Der Garagenflohmarkt Mellendorf ist vorbei:
Ganz herzlichen Dank an alle, die zum Erfolg beigetragen haben!

Hygienekonzept Garagenflohmarkt Mellendorf Wedemark

Hygienekonzept

In Hinblick auf die aktzuelle Corona-Situation haben wir das nachstehende Hygienekonzept aufgestellt.

Flohmarkt- und Hygiene-Regeln für den Flohmarkt-Besuch   

  • Es besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht auf allen Flohmarktständen
  • Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 Metern ein (ausgenommen Familien / eigenständiger Hausstand)
  • Halten Sie sich bitte an die „Niesetikette“ (Niesen und Husten in die Armbeuge)
  • Gehen Sie ggf. anderen aus dem Weg, warten Sie etwas, wenn es am Stand zu voll ist oder bilden Sie Warteschlangen unter Einhaltung des Mindestabstandes
  • Vermeiden Sie Menschenansammlungen: Weichen Sie ggf. auf weniger volle Flohmarktstände in Seitenstraßen aus
  • Bleiben Sie geduldig, wenn Sie vor Flohmarktständen anstehen müssen
  • Bleiben Sie anderen gegenüber stets respektvoll
  • Beachten Sie Einbahnregelungen und Sperrungen an den Ständen (Besucherlenkung) 
  • Nutze Sie bereitgestelltes Desinfektionsmittel
  • Berühren Sie Flohmarktartikel nur, wenn Sie diese wirklich kaufen wollen
  • Bezahlen Sie kontaktlos per Geld-Schale
  • Nutzen Sie bitte die Corona-Warn-App der Bundesregierung
  • Folgen Sie den Anweisungen der Ordnungspersonen und Verkäufern/innen der Flohmarktstände
  • Halten Sie sich an die Regelungen, die am jeweiligen Stand getroffen sind: Es gilt das Hausrecht der Standbetreiber/innen

Regeln für Flohmarktstand-Betreiberinnen und -Betreiber 

  • Der Betrieb des Garagenflohmarkt ist eine reine Privatveranstaltung auf privatem Grund. Die Nutzungvon öffentlichem Raum ist nicht gestattet (Bürgersteig etc.) 
  • Die Verantwortung für die Einhaltung eines ordnungsgemäßen Betriebs Ihres Standes und für die Einhaltung der Hygieneregeln obliegt den Standbetreibern/innen.
  • Benennen Sie mindestends zwei Bevollmächtigte für Ihren Stand (Ordner).
  • Hängen Sie bitte das Hygienekonzept mit den Flohmarktregeln, welches Sie von uns als Flohmarktorganisatoren mit dem Flohmart-Servicepaket erhalten, gut sichtbar am Eingang zu ihrem Grundstück bzw. zu Ihrem Flohmarktstand aus.  
  • Setzen Sie das Hygienkonzept auf Ihrem Grundstück durch. 
  • Bitten Sie Personen, die sich offenbar nicht an die Hygieneregeln halten, um die Einhaltung dieser Regeln. Verweisen Sie Personen, welche die Regeln nicht einhalten, Ihres Grundstücks - Sie haben das Hausrecht. Rufen Sie zur Not die Polizei.
  • Verzichten Sie bei Personen, die nachweisen können, dass ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, auf die Einhaltung dieser Regel.
  • Verwehren Sie Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion den Zugang zu Ihrem Grundstück bzw. zu ihrem Flohmarktstand.
  • Sorgen Sie auch technisch für die Einhaltung des Abstandsgebotes: Gruppieren Sie die Flohmarktstände weiträumig und sorgen Sie dafür, das kein Gedränge entsteht. Der offizielle Richtwert liegt bei einem Abstand von mindestens 1,5 Metern pro Person. Zwischen Verkaufsreihen sollte ein Mindestabstand von 6 m liegen, der seitliche Abstand der Stände zueinander sollte mindestens 3 m betragen.
  • Richten Sie möglichst Einbahnregelungen ein und kennzeichnen Sie diese etwa durch Pappschilder oder durch auf dem Boden gemalte Pfeile (Kreide im Servicepaket). Sorgen Sie für eine Trennung der Besucherströme.  
  • Kennzeichnen sie das Areal Ihres Grundstücks, welche von Gästen betreten werden dürfen und welche nicht, durch Anbringung von Absperrungen, Seilen oder Flatterband.
  • Steuern Sie den Zutritt zu Ihrem Grundstück bei aufkommendem Gedränge und wenn es zu voll werden sollte. Bitten Sie ggf. Interessentinnen und Interessenten vor dem Grundstück zu warten.
  • Stellen Sie bitte Desinfektionsmittel an gut sichtbarer und zugänglicher Stelle bereit.
  • Desinfizieren Sie bitte von den Besucherinnen und Besuchern genutzte Kontaktflächen wie etwa Geländer etc. regelmäßig mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger oder einem anderen viruzid wirkenden Mittel. Wir empfehlen, dies stündlich zu tun. 
  • Falls Sie Toiletten bereitstellen statten Sie diese bitte mit Händedesinfektionsmitteln, Flüssigseife und Einmalhandtüchern aus und sorgen Sie für gute Durchlüftung. Entfernen Sie aber bitte aus der Toilette Wertgegenstände wie etwa teure Parfums etc.: Gelegenheit macht Diebe!
  • Nutzen Sie bitte keine geschlossen Räume für Ihren Flohmarktstand: Zum Grundkonzept eines Garagenflohmarktes gehört die Umsetzung an gut gelüftetem Ort. 
  • Präsentieren Sie bitte Ihre Waren auf großer Fläche - vermeiden Sie Wühltische und Wühlkisten
  • Stellen Sie für Kontakt-loses Bezahlen Geld-Schalen bereit. 

Bei Verstößen: Hausrecht nutzen!

Bei Nicht-Einhaltung der Flohmarkt-Regeln bitten wir Betreiberinnen und Betreiber von Flohmarktständen von Ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und uneinsichtige Personen vom Grundstück zu weisen. Rufen Sie zur Not die Polizei!

 

Bildnachweis: Anna Shvets, pexels